Relais & Châteaux Hotel Glenmere Mansion

Luxuriöses Glenmere Spa mit neuer Spa Direktorin Loretta Taylor - Gäste werden mit „Journey to Shambhala“ und Preisspezial in der kalten Jahreszeit verwöhnt

10.12.2014

Das kürzlich eröffnete Spa des Relais & Châteaux Hotels Glenmere Mansion im US-Bundesstaat New York hat ab sofort eine neue Spa Direktorin – Loretta Taylor.

Taylor verfügt über langjährige Erfahrungen im Spa-Geschäft. Neben weiteren Stationen war sie in leitender Position für das Helena Rubinstein Spa in New York City (Flagship Spa von L’Oreal USA) tätig, das unter anderem mehrere Jahre in Folge vom New York Magazine als „Number One Spa“ in Manhattan ausgezeichnet wurde, sowie für Georgette Klinger, die eines der bedeutendsten Hautpflege-Unternehmen der Welt gründete. Zeitweise hatte Taylor die Leitung von zehn Georgette Klinger Salons in US-Metropolen inne.
Taylor ist bekannt als Expertin und Führungskraft im Bereich Hautpflege sowie Wellness und wird ihre Expertise nutzen, um die Vision für das 2.500 Quadratmeter große Glenmere Spa zu verwirklichen. Das Spa verfügt über ein luxuriöses Badehaus und eines der größten Hammams der USA, in dem Gäste mit Wasseranwendungen aus aller Welt verwöhnt werden. Darüber hinaus stehen den Gästen die Anwendungssuiten zur Verfügung – alle „en-suite“, mit privatem Umkleideraum, Dampfdusche und Vitality-Badewanne. Eine Wohlfühllounge zum Entspannen, inklusive einer Bücherei mit einer großen Auswahl an Büchern und Magazinen, lädt zur Erholung vor und nach den Anwendungen ein. Hier können die Gäste aromatische Tees, weitere wohltuende Getränke sowie Tapas von der Spa Bar genießen. Das Spa verfügt außerdem über ein Nagelstudio im marokkanischen Stil sowie die „Blue Shutter“-Geschenkboutique, in der Produkte und Werke von lokalen Anbietern und Handwerkern aus dem nahen Hudson Valley verkauft werden.
Eines der beliebtesten Spa-Verwöhnprogramme im Winter ist das „Journey to Shambhala“, ein 2,5 stündiges Hammam-Erlebnis de luxe. Es beinhaltet mehrfaches Auftragen von Ölen und schwarzer Seife, während der Gast auf dem warmen Marmor Belly Stone im Badehaus entspannt. Der Körper kann anschließend in der Trocken-Sauna entgiften, wird kurz abgeduscht, um dann im Cool-Dampfraum abzukühlen und zum Abschluss in der privaten Vitality-Badewanne zu relaxen. Höhepunkt einer jeden Shambhala-Reise ist eine 60-minütige Ganzkörpermassage.
Der „Journey nach Shambhala“ ist buchbar für 440 US-Dollar. Für Besucher, die nicht nur das Spa nutzen, sondern auch einen Aufenthalt in dem luxuriösen Anwesen genießen möchten, gibt es aktuell mit dem Spezial von Orchid Resorts & Escapes unter der Woche drei Übernachtungen zum Preis von zwei in der Glenmere Mansion. Darüber hinaus erhalten Gäste je nach Verfügbarkeit ein Zimmer-Upgrade, ein Begrüßungsgeschenk, ein 75 US-Dollar Spaguthaben sowie ein Abschiedsgeschenk von Dan’s Jam’s pro Aufenthalt. Dieses Angebot ist gültig bis zum 31. März 2015 und bei der Buchung muss das Stichwort „ORCHID“ angegeben werden. Reservierungen unter +1 845.469.1900 oder information@glenmeremansion.com.


Relais & Châteaux Hotel Glenmere Mansion
Einst Wohnsitz einer wohlhabenden Industriellenfamilie, war Glenmere einer der edelsten Landsitze Amerikas – entworfen von Carrere & Hastings, den bedeutendsten Architekten ihrer Zeit, welche unter anderem auch für die berühmte New York Public Library und das Gebäude der Frick Collection verantwortlich waren. Die Mansion im toskanischen Stil ist auf einem Hügel gelegen, bietet Ausblicke auf den Glenmere Lake und ist umgeben von italienischen Gärten sowie 60 Hektar Ländereien.
Der deutsche Unternehmer und Kunstsammler Peter Klein erwarb das schöne Anwesen 2007 mit der Vision, diesem idyllischen, einmaligen Ort zu neuem Leben und Glanz zu verhelfen. Drei Jahre nahm die denkmalgerechte Restaurierung in Anspruch, deren Ziel es war, bestehende Strukturen zu erhalten und mit modernen Annehmlichkeiten zu vereinen. 2010 eröffnete das Hotel unter der Leitung von Alan Stenberg und Daniel DeSimone. Heute ist die Glenmere Mansion eine erstklassige Adresse für Luxus, mit nur 18 Gästeunterkünften, einem Spa und zwei hervorragenden Restaurants.
Weniger als 80 Kilometer nördlich von New York City gelegen, bietet das Hotel im Lower Hudson Valley unvergleichlichen Service in einer glamourösen Umgebung und versprüht die Atmosphäre und den Charme eines vergangenen, goldenen Zeitalters. www.glenmeremansion.com

Zeichen mit Leerzeichen (ohne Infotext): 3.100
Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten
Relais & Châteaux Hotel Glenmere Mansion